• Background Image

    Gute Gedanken und Gefühle entwickeln und übertragen

    9. August 2019

9. August 2019

Gute Gedanken und Gefühle entwickeln und übertragen

Jetzt ist es wissenschaftlich untersucht, was schon viele andere Leute seit langen Jahren aus Erfahrung wissen: gute Gedanken und Gefühle können entwickelt und auf künftige Situationen übertragen werden. Das ist ein tolles Ergebnis einer Studie des Max-Planck-Institut für Kognitions- und Neurowissenschaften und der Harvard University. Die Forscher untersuchten, wie positive Gedanken ein späteres Erleben und Verhalten beeinflussen.

Wer nur an nette Menschen an einem Ort denkt und dabei positive Gefühle entwickelt, überträgt die guten Gefühle und Gedanken an den Ort, sobald er dort ist. Das ist das Ergebnis der wissenschaftlichen Untersuchungen. Unsere Einstellungen und unser Verhalten werden also nicht nur durch tatsächliches Handeln oder Erleben beeinflusst. Vielmehr ondern durch unsere Vorstellungen, die wir – auch vor dem eigentlichen oder gewünschten Ereignis – entwickeln. Wir bewerten einen neutralen Ort positiver, wenn wir uns den Ort zuvor mit einer Person, die wir mögen, vorgestellt haben. Wir übertragen den dann positiven emotionale Wert auf den Ort. Die Studie zeigt damit, dass sich unser Vorstellungsvermögen positiv steuern lässt. Hierüber berichtet die Zeitschrift Wirtschaftspsychologie aktuell. 

Wer sich mit seinen Wünschen, Absichten oder Zielen intensiv auseinandersetzt und sich künftige Situationen vorstellt, weiß schon länger aus eigenem Erleben, dass das funktioniert – auch ohne Studie. Trotzdem liefert die Studie ein Ergebnis, das ich sehr schätze. Denn auch wenn vielen Menschen das positive Denken oder „Vordenken“ bekannt ist und einige es auch anwenden, wird es mit dieser Studie doch salonfähiger. Noch wichtiger: jetzt ist wissenschaftlich belegt, dass so etwas mit Esoterik nichts zu tun hat!

Gute Gedanken und Gefühle einfach übertragen

Was bedeutet das für jeden von uns und seinen Alltag? Je positiver wir an eine künftige Situation denken, desto besser werden wir sie tatsächlich erleben. Wer klare Ziele vor Augen hat, macht sich dieses Vorstellungsvermögen schon zunutze. Allein schon, indem er sich die einzelnen Schritte zum Ziel bewusst macht und sie plant.

Und es funktioniert auch mit den innigsten Wünschen. Auch wenn diese nicht wie ein Ziel planbar und vorzubereiten ist, funktioniert das Vorstellungsvermögen auch hier. Wer dieses Vorstellungsvermögen für seine Wünsche nutzen möchte, kann sich hier für den 5 Tage gratis Online-Kurs Wünsche erfolgreich formulieren anmelden!

Foto (c) Bild von Erik Erik auf Pixabay


Erfahre, wie du mehr Klarheit und Ordnung in deine Gedanken bringst 

Trage dich in die Mailingliste ein und du erhältst in wenigen Augenblicken nach der Bestätigung meine besten 5 Tipps, wie du deine Gedanken fokussierst.

0 Comments

Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen