• Background Image

    Abenteuer erleben – oder lieber doch nicht?

    17. Februar 2019

17. Februar 2019

Abenteuer erleben – oder lieber doch nicht?

Was es bedeutet, mehr Abenteuer zu erleben im Leben? Na, das ist doch eine klare Sache und bedarf keiner weiteren Erklärung – meinen sicher die meisten Menschen. Doch bei Abenteuern geht es um mehr als nur um einen einmaligen tollen Urlaub in der Karibik, ein Sabbatjahr oder eine Motorradreise durch Afrika.

Abenteuer zu erleben bedeutet, etwas Besonderes zu machen, den Alltag zu durchbrechen und sich persönliche Sehnsüchte zu erfüllen. Abenteuer haben für den Einzelnen eine höhere Bedeutung und sind mehr als nur eine Pause im Alltag. Vielfach stehen sie für die Erfüllung des Lebens schlechthin, etwas Großes und natürlich Nichtalltägliches. Dabei ist die Bandbreite an Abenteuern so groß wie die Menschen unterschiedlich sind. Was den einen fasziniert, kann einen anderen langweilen!

Soll es ein Traum bleiben?

Bei so großer Sinnhaftigkeit stellt sich die Frage, ob dieser Wunsch nach einem Abenteuer als Leitstern oder Leuchtturm im Leben gesehen werden kann. Soll es ein Traum von einer besseren Welt mit besseren Chancen bleiben? Oder der Traum von Freiheit, Unabhängigkeit und einer Sehnsucht nach Erleben? Wer solch vage Vorstellungen und Wünsche hat, möchte diese vielleicht gar nicht verwirklichen. Was wäre im Falle einer Verwirklichung dann der Sinn des Lebens? Bevor möglicherweise eine innere Leere entsteht, bleiben diese Wünsche nach Abenteuern besser gut verpackt tief im Innern eines Menschen.

Für manche Menschen, die ihre Sehnsüchte von Abenteuern im Leben haben, ist es manches Mal schwer, sich diese selbst zuzugestehen. Wenn die Vorstellungen fernab des jetzt gelebten Alltags sind, erscheinen sie schon in der Welt der Vorstellung als unwirklich. Manchem fällt es schwer, die eigenen Gedanken dann für sich zuzulassen und als „in mir anwesend“ zu akzeptieren. Es bedarf einiger innerer Auseinandersetzung, dies als Teil von sich zu sehen.

Von der Idee zur Umsetzung

Was aber, wenn ein Abenteuer tatsächlich erlebt wird? Wie geht es dann im Leben des Einzelnen weiter? Warum es wichtig ist, sich mit seinen Wünschen, Träumen und Sehnsüchten auseinanderzusetzen, ist in diesem Blogbeitrag beschrieben.

Wer seine Abenteuer und Sehnsüchte in die Tat umsetzen will, muss diese zuvor genau identifizieren. Eine genaue Vorstellung zu haben, ist der erste Schritt zum Abenteuer erleben. Dann folgt die innere Auseinandersetzung mit sich und der Umwelt. Stellen sich erste Ideen ein, ergibt sich die Umsetzung fast automatisch. Auf einmal tauchen wie aus dem Nichts neue Ideen auf, kommen andere Menschen auf jemanden zu, die mit ihren Erfahrungen helfen können oder stechen besondere Gelegenheiten ins Auge, die zuvor nicht gesehen wurden.

Manche Vergleiche mit anderen können angebracht sein! Wenn jemand zwar große Vorstellungen und Wünsche hat, aber keine Idee zur Umsetzung, dann können andere als Ideengeber fungieren. Andere unterstützen mit ihren Anregungen und Ideen, den eigenen Tunnelblick zu durchbrechen.

Wo sind die Grenzen?

Es gibt keine, außer jemand setzt sich selbst Grenzen! Die Bandbreite an Abenteuer ist riesig! Sie zu erleben ist keine Sache von Entfernung! So können sie einen Menschen um die ganze Welt, in andere Teile davon führen, sie können auch direkt vor der Haustür oder im Haus erlebt werden. Was für den einen eine Weltreise ist, ist für den anderen eine neue langersehnte Gestaltung eines häuslichen Zimmers. Auch das liegt an den Vorstellungen, Sehnsüchten und Träumen eines Einzelnen.

Und was kommt danach?

Wer sein Abenteuer erlebt hat, ist glücklich und zufrieden. Dazu besteht auch aller Grund. Denn Großes wurde von diesem Menschen in Angriff genommen. Solch ein Mensch hat mit seinen Erlebnissen und Erfahrungen nun eine andere Sicht auf sich und die Welt. Wer das eine große Abenteuer in Angriff genommen und erlebt hat, blickt anders auf die Welt. Er entdeckt, dass er vieles erreichen kann. Dieses neu gewonnene Wissen über sich macht stark, mutig und offen für weitere Erfahrungen und Erlebnisse. Das nächste große Ding kann kommen! Wann starten Sie Ihr nächstes Abenteuer?

Foto (c) pixabay.com


Frische Denkanstöße und 5 kostenlose Tipps für mehr Freiheit in deinem Alltag

Für den einen ist es eine Bergbesteigung, für den anderen die Aufzucht von Ziegen, wieder andere träumen vom Schreiben eines eigenen Buches oder von einem bewussten und begeisterndem Leben. Wovon träumst du?

0 Comments

Leave A Comment

Schreibe einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen